Suna Baldinger

Eidg. anerkannte Psychotherapeutin

Zusatzversicherung anerkannt
Körperorientierte Psychotherapie

Suna Baldinger

Eidg. anerkannte Psychotherapeutin

Körperorientierte Psychotherapie
Zusatzversicherung anerkannt

Krankenkassenanerkennung

Über mich

Psychotherapie bedeutet für mich Weiterentwicklung, aber auch, sich vor allem auf eine Begegnung mit sich selbst einzulassen. Als Patient oder Klient begeben Sie sich gemeinsam mit dem Therapeuten, der Therapeutin auf eine Reise in ihr Inneres. Meine Aufgabe als Psychotherapeutin sehe ich darin, Sie dabei zu unterst...

Psychotherapie bedeutet für mich Weiterentwicklung, aber auch, sich vor allem auf eine Begegnung mit sich selbst einzulassen. Als Patient oder Klient begeben Sie sich gemeinsam mit dem Therapeuten, der Therapeutin auf eine Reise in ihr Inneres. Meine Aufgabe als Psychotherapeutin sehe ich darin, Sie dabei zu unterstützen, sich selbst besser annehmen und verstehen zu lernen, um so in einen heilsamen Entwicklungsprozess zu kommen.

Alle Aspekte Ihres Seins sind wichtig, wollen gesehen und verstanden werden, damit Sie sich selbst als ganz und authentisch erleben können. Im besten Falle sind Probleme nur ein «Durcheinander», das man noch nicht verstanden hat. Dann kann eine Behandlung nach einer relativ kurzen Zeit erfolgreich beendet werden. Das hiesse dann für den Prozess, dass wir nicht biographisch arbeiten, sondern auf die Themen, auf Ihre Möglichkeiten im Hier und Jetzt fokussieren. Bei Entwicklungstraumata und tiefer liegenden Störungen geht der Prozess meistens länger, da die frühen kindlichen Erfahrungen sich tief in unser Sein eingegraben haben, und unsere Wahrnehmung und Perspektive auf die Welt und auf uns selbst lange Zeit geprägt haben. Dann braucht es Geduld, Behutsamkeit und Achtsamkeit, und ein wohlwollendes Begleiten der eigenen und zu kurz gekommenen inneren Persönlichkeitsanteile.

Nach mehrjähriger Erfahrung in psychotherapeutisch-psychiatrischen Kliniken und Institutionen, arbeite ich seit 2013 in ambulanter Praxis in Zürich und seit 2019 zusätzlich einen Tag in Eglisau. Ursprünglich Schauspielerin, verbinde ich heute die Therapie und das Theater in meiner Arbeit. Beide Bereiche bergen für mich die Faszination, das Unsichtbare sichtbar zu machen. Das, worum es wirklich geht ans Licht zu bringen. Nur dann ist aus meiner Sicht Veränderung und Heilung möglich.

Ausbildung

Ego-State-Therapie
2019 Kai Fritzsche/Institut für klinische Hypnose und Ego-State-Therapie, Teilzeit, 2 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Traumafokus (Brainspotting)
2018 Thomas Weber/Wien/SITT, Teilzeit, 2 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Traumatherapie
2017 Schweizerisches Institut für Traumatherapie SITT, Teilzeit, 4 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Psychodrama (Monodrama)
2017 Moreno-Institut Überlingen/Edenkoben, Teilzeit, 4 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Integrale somatische Psychotherapie ISP
2016 Raja Selvam/Polaritiy Institut, Teilzeit, 2 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Biosynthese
2012 Internationales Institut für Biosynthese IIBS, Teilzeit, 5 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Psychologiestudium
2008 Zürcher Hochschule für Angewandte Psychologie, Vollzeit, 4 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Funktionale Analyse
2004 Will Davis, Teilzeit, 4 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Schauspielerin
1995 Freiburger Schauspielschule, Vollzeit, 4 Jahre

Zielgruppe

Alle

Verbände/Anerkennungen

SBAP

Sprachen

Deutsch

Methoden

Psychotherapie, Ego-State-Therapie, Traumatherapie, Tiefenpsychologische Therapie, Körperpsychotherapie, Psychologische Beratung, Körperzentrierte psychologische Beratung, Trauerbegleitung, Dramatherapie, Körpertherapie, Psychosoziale Beratung

Symptome

Überforderung, Spannungszustände, Stress, Schwierige Lebenssituationen, Sinnkrise, Entscheidungsfindung, Emotionale Belastungen, Stresserkrankungen, Posttraumatische Belastungsstörung PTBS, Lebenskrisen, Selbstwertprobleme, Traumafolgestörungen, Angststörungen, Depressive Verstimmungen, Depressionen, Trauma, Psychosomatische Beschwerden, Burnout, Erschöpfung, Partnerschaftsprobleme

Telefonisch buchen: 044 444 50 84
Psychotherapie, Ego-State-Therapie, Traumatherapie, Tiefenpsychologische Therapie, Körperpsychotherapie, Psychologische Beratung, Körperzentrierte psychologische Beratung, Trauerbegleitung, Dramatherapie, Körpertherapie, Psychosoziale BeratungÜberforderung, Spannungszustände, Stress, Schwierige Lebenssituationen, Sinnkrise, Entscheidungsfindung, Emotionale Belastungen, Stresserkrankungen, Posttraumatische Belastungsstörung PTBS, Lebenskrisen, Selbstwertprobleme, Traumafolgestörungen, Angststörungen, Depressive Verstimmungen, Depressionen, Trauma, Psychosomatische Beschwerden, Burnout, Erschöpfung, Partnerschaftsprobleme

Ego-State-Therapie
2019 Kai Fritzsche/Institut für klinische Hypnose und Ego-State-Therapie, Teilzeit, 2 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Traumafokus (Brainspotting)
2018 Thomas Weber/Wien/SITT, Teilzeit, 2 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Traumatherapie
2017 Schweizerisches Institut für Traumatherapie SITT, Teilzeit, 4 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Psychodrama (Monodrama)
2017 Moreno-Institut Überlingen/Edenkoben, Teilzeit, 4 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Integrale somatische Psychotherapie ISP
2016 Raja Selvam/Polaritiy Institut, Teilzeit, 2 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Biosynthese
2012 Internationales Institut für Biosynthese IIBS, Teilzeit, 5 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Psychologiestudium
2008 Zürcher Hochschule für Angewandte Psychologie, Vollzeit, 4 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Funktionale Analyse
2004 Will Davis, Teilzeit, 4 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Schauspielerin
1995 Freiburger Schauspielschule, Vollzeit, 4 Jahre

Psychotherapie bedeutet für mich Weiterentwicklung, aber auch, sich vor allem auf eine Begegnung mit sich selbst einzulassen. Als Patient oder Klient begeben Sie sich gemeinsam mit dem Therapeuten, der Therapeutin auf eine Reise in ihr Inneres. Meine Aufgabe als Psychotherapeutin sehe ich darin, Sie dabei zu unterstützen, sich selbst besser annehmen und verstehen zu lernen, um so in einen heilsamen Entwicklungsprozess zu kommen.

Alle Aspekte Ihres Seins sind wichtig, wollen gesehen und verstanden werden, damit Sie sich selbst als ganz und authentisch erleben können. Im besten Falle sind Probleme nur ein «Durcheinander», das man noch nicht verstanden hat. Dann kann eine Behandlung nach einer relativ kurzen Zeit erfolgreich beendet werden. Das hiesse dann für den Prozess, dass wir nicht biographisch arbeiten, sondern auf die Themen, auf Ihre Möglichkeiten im Hier und Jetzt fokussieren. Bei Entwicklungstraumata und tiefer liegenden Störungen geht der Prozess meistens länger, da die frühen kindlichen Erfahrungen sich tief in unser Sein eingegraben haben, und unsere Wahrnehmung und Perspektive auf die Welt und auf uns selbst lange Zeit geprägt haben. Dann braucht es Geduld, Behutsamkeit und Achtsamkeit, und ein wohlwollendes Begleiten der eigenen und zu kurz gekommenen inneren Persönlichkeitsanteile.

Nach mehrjähriger Erfahrung in psychotherapeutisch-psychiatrischen Kliniken und Institutionen, arbeite ich seit 2013 in ambulanter Praxis in Zürich und seit 2019 zusätzlich einen Tag in Eglisau. Ursprünglich Schauspielerin, verbinde ich heute die Therapie und das Theater in meiner Arbeit. Beide Bereiche bergen für mich die Faszination, das Unsichtbare sichtbar zu machen. Das, worum es wirklich geht ans Licht zu bringen. Nur dann ist aus meiner Sicht Veränderung und Heilung möglich.

Deutsch