Laura Vagliani

Ernährungsberaterin BSc. BFH

Grundversicherung anerkannt

Laura Vagliani

Ernährungsberaterin BSc. BFH

Grundversicherung anerkannt

Zusatzversicherungen

Über mich

Während meines Studiums zur Ernährungsberaterin habe ich als Praktikantin am NHK Institut mit Laura Koch das Kochbuch „Essen, geniessen, gesund bleiben“ realisieren dürfen. An diese kreative und inspirierende Zeit knüpfe ich nun als Mitglied des UNIKUM-NUTRITION-Teams an.

Seit ich mich mit dem Thema Ernährung aus...

Während meines Studiums zur Ernährungsberaterin habe ich als Praktikantin am NHK Institut mit Laura Koch das Kochbuch „Essen, geniessen, gesund bleiben“ realisieren dürfen. An diese kreative und inspirierende Zeit knüpfe ich nun als Mitglied des UNIKUM-NUTRITION-Teams an.

Seit ich mich mit dem Thema Ernährung auseinandersetze, fasziniert mich der Individualismus der Thematik. Ernährung ist mehr als Fachwissen. Es ist eine Mischung aus vernetztem Denken, Kreativität und Empathie, um für jeden Menschen einen einzigartigen Weg zu finden, sich körperlich und seelisch wohl zu fühlen. Ich vereine Schulmedizin mit Naturheilkunde sowie psychologische Verhaltenstherapie und schöpfe aus dem Wissensfundus meiner Erstausbildung als Pharma-Assistentin.

Als sportbegeisterter Mensch habe ich mich in den letzten Jahren in Sporternährung sowie Krankheiten des Bewegungsapparats vertieft und freue mich auch bei diesen Anliegen zielgerichtete Therapiekonzepte gemeinsam mit meinen Klientinnen und Klienten zu erarbeiten.

Spezialgebiete sind die Ernährungspsychologie und Sporternährung/Bewegungsapparat:

Emotionales Essen „Emotional Eating“
Esssucht „Binge-Eating“
Starkes Übergewicht „Adipositas“ und Diabetes Typ2
Magersucht „Anorexie“
Ess-Brech-Sucht „Bulimie“
krankhaft gesundes Essen „Orthorexie“
Erschöpfungssyndrom „Burn Out“
Stress und Schlafstörungen
Sporternährung
Rheumatische Erkrankungen (Arthritis, Arthrose, Fibromyalgie, Gicht etc.)
„Post-COVID Syndrome“ / „Long-COVID“

Ausbildung

Bachelor of Science (FH) in Ernährung und Diätetik
2018 BFH Berner Fachhochschule, Vollzeit, 4 Jahre Grundversicherung anerkannt

Zielgruppe

Einzelpersonen, Berufstätige, Sportler, Erwachsene, Jugendliche

Verbände/Anerkennungen

SVDE

Sprachen

Deutsch, Englisch, Italienisch

Methoden

Ernährungsberatung

Symptome

Entzündungen, Sporternährung, Müdigkeit, Krankheiten des Verdauungssystems, Essstörungen, Erschöpfung, Untergewicht, Verdauungsbeschwerden, Adipositas, Übergewicht, Abnehmen, Gewichtsprobleme, Rheuma, Magen-Darm Beschwerden

ErnährungsberatungEntzündungen, Sporternährung, Müdigkeit, Krankheiten des Verdauungssystems, Essstörungen, Erschöpfung, Untergewicht, Verdauungsbeschwerden, Adipositas, Übergewicht, Abnehmen, Gewichtsprobleme, Rheuma, Magen-Darm Beschwerden

Bachelor of Science (FH) in Ernährung und Diätetik
2018 BFH Berner Fachhochschule, Vollzeit, 4 Jahre Grundversicherung anerkannt

Während meines Studiums zur Ernährungsberaterin habe ich als Praktikantin am NHK Institut mit Laura Koch das Kochbuch „Essen, geniessen, gesund bleiben“ realisieren dürfen. An diese kreative und inspirierende Zeit knüpfe ich nun als Mitglied des UNIKUM-NUTRITION-Teams an.

Seit ich mich mit dem Thema Ernährung auseinandersetze, fasziniert mich der Individualismus der Thematik. Ernährung ist mehr als Fachwissen. Es ist eine Mischung aus vernetztem Denken, Kreativität und Empathie, um für jeden Menschen einen einzigartigen Weg zu finden, sich körperlich und seelisch wohl zu fühlen. Ich vereine Schulmedizin mit Naturheilkunde sowie psychologische Verhaltenstherapie und schöpfe aus dem Wissensfundus meiner Erstausbildung als Pharma-Assistentin.

Als sportbegeisterter Mensch habe ich mich in den letzten Jahren in Sporternährung sowie Krankheiten des Bewegungsapparats vertieft und freue mich auch bei diesen Anliegen zielgerichtete Therapiekonzepte gemeinsam mit meinen Klientinnen und Klienten zu erarbeiten.

Spezialgebiete sind die Ernährungspsychologie und Sporternährung/Bewegungsapparat:

Emotionales Essen „Emotional Eating“
Esssucht „Binge-Eating“
Starkes Übergewicht „Adipositas“ und Diabetes Typ2
Magersucht „Anorexie“
Ess-Brech-Sucht „Bulimie“
krankhaft gesundes Essen „Orthorexie“
Erschöpfungssyndrom „Burn Out“
Stress und Schlafstörungen
Sporternährung
Rheumatische Erkrankungen (Arthritis, Arthrose, Fibromyalgie, Gicht etc.)
„Post-COVID Syndrome“ / „Long-COVID“

Deutsch, Englisch, Italienisch