Maria Zajonz

Eidg. dipl. KomplementärTherapeutin

Zusatzversicherung anerkannt
Polarity Praxis Vitapol

Maria Zajonz

Eidg. dipl. KomplementärTherapeutin

Polarity Praxis Vitapol
Zusatzversicherung anerkannt

Zusatzversicherungen

Über mich

Körper, Geist und Seele bilden eine untrennbare Einheit – das hat mich mein Leben und meine langjährige therapeutische Arbeit mit ganz unterschiedlichen Menschen gelehrt. Mein Interesse an ganzheitlichen Therapieansätzen wuchs mit der Geburt meiner ersten Tochter und führte zu einer intensiven persönlichen Weiterent...

Körper, Geist und Seele bilden eine untrennbare Einheit – das hat mich mein Leben und meine langjährige therapeutische Arbeit mit ganz unterschiedlichen Menschen gelehrt. Mein Interesse an ganzheitlichen Therapieansätzen wuchs mit der Geburt meiner ersten Tochter und führte zu einer intensiven persönlichen Weiterentwicklung. Die vertiefte Auseinandersetzung meiner eigenen Persönlichkeit war rückblickend wichtig, um heute Menschen in ihren eigenen Prozessen bestmöglich zu unterstützen.
2008 entschied ich mich für eine Ausbildung zur Polarity Therapeutin und bildete mich in den Bereichen Hypnotherapie, Traumaverarbeitung und Innere-Kind Prozessarbeit weiter. Meine Arbeit ist stets ressourcen- und lösungsorientiert. Achtsamkeit, Empathie und wertfreie Präsenz prägen meine Arbeitsphilosophie und Herangehensweise.
In meiner Praxis Vitapol in Möhlin begegne ich Menschen mit den unterschiedlichsten gesundheitlichen Beeinträchtigungen. Dabei stelle ich immer wieder fest, dass sie ihr inneres Gleichgewicht wiederfinden können, wenn alle Aspekte in ihrem Leben Beachtung finden. Jeder Mensch ist individuell – das motiviert mich umso mehr meine KlientInnen ganzheitlich und persönlich auf Ihrem Weg zu mehr Gesundheit zu begleiten. Zu erleben wie effizient und erfolgreich eine umfangreiche Begleitung ist, die Freude darüber und das Wohlgefühl der Menschen, treibt mich jeden Tag aufs Neue an. Der Fokus auf das positive Selbstbild, um die Resilienz zu stärken und die Aufmerksamkeit in Richtung Genesung zu lenken, spielen eine zentrale Rolle während der Therapie. Auch ist es wichtig, Zusammenhänge zwischen gesundheitlichen Beschwerden und der derzeitigen Lebenslage zu erkennen und reflektieren zu können, um wertvolle Veränderung zu erzeugen.

Stärken wir gemeinsam Ihre Selbstkompetenz, damit Sie selbst positiven Einfluss auf ihre gesundheitliche Situation nehmen können. Ich freue mich, Sie in meiner Praxis begrüssen zu dürfen.

Ausbildung

Polarity
2011 Polarity Schule Aargau, Teilzeit, 3 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Hypnotherapie
2014 IGM Institut Gipf-Oberfrick, Teilzeit, 1 Jahre

Zielgruppe

Jugendliche, Frauen, Männer, Alle, 50+, LGBTQIA+, Nichtbinäre Geschlechtsidentität, Schwangere, Senioren

Verbände/Anerkennungen

SNE, POVS, EMR

Sprachen

Deutsch

Methoden

Polarity, Schmerztherapie, Hypnotherapie, EMDR, Prozessbegleitung, Trauerbegleitung

Symptome

Stress, Gelenkbeschwerden, Schlafstörungen, Innere Unruhe, Konzentrationsschwierigkeiten, Nackenbeschwerden, Müdigkeit, Migräne, Schmerzen, Rückenbeschwerden, Beckenbodenprobleme, Trauer, Trauma, Lebenskrisen, Beziehungsprobleme, Konfliktbearbeitung, Prozessbegleitung, Prüfungsangst, Krisensituationen

Telefonisch buchen: 044 444 50 84
Polarity, Schmerztherapie, Hypnotherapie, EMDR, Prozessbegleitung, TrauerbegleitungStress, Gelenkbeschwerden, Schlafstörungen, Innere Unruhe, Konzentrationsschwierigkeiten, Nackenbeschwerden, Müdigkeit, Migräne, Schmerzen, Rückenbeschwerden, Beckenbodenprobleme, Trauer, Trauma, Lebenskrisen, Beziehungsprobleme, Konfliktbearbeitung, Prozessbegleitung, Prüfungsangst, Krisensituationen

Polarity
2011 Polarity Schule Aargau, Teilzeit, 3 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Hypnotherapie
2014 IGM Institut Gipf-Oberfrick, Teilzeit, 1 Jahre

Körper, Geist und Seele bilden eine untrennbare Einheit – das hat mich mein Leben und meine langjährige therapeutische Arbeit mit ganz unterschiedlichen Menschen gelehrt. Mein Interesse an ganzheitlichen Therapieansätzen wuchs mit der Geburt meiner ersten Tochter und führte zu einer intensiven persönlichen Weiterentwicklung. Die vertiefte Auseinandersetzung meiner eigenen Persönlichkeit war rückblickend wichtig, um heute Menschen in ihren eigenen Prozessen bestmöglich zu unterstützen.
2008 entschied ich mich für eine Ausbildung zur Polarity Therapeutin und bildete mich in den Bereichen Hypnotherapie, Traumaverarbeitung und Innere-Kind Prozessarbeit weiter. Meine Arbeit ist stets ressourcen- und lösungsorientiert. Achtsamkeit, Empathie und wertfreie Präsenz prägen meine Arbeitsphilosophie und Herangehensweise.
In meiner Praxis Vitapol in Möhlin begegne ich Menschen mit den unterschiedlichsten gesundheitlichen Beeinträchtigungen. Dabei stelle ich immer wieder fest, dass sie ihr inneres Gleichgewicht wiederfinden können, wenn alle Aspekte in ihrem Leben Beachtung finden. Jeder Mensch ist individuell – das motiviert mich umso mehr meine KlientInnen ganzheitlich und persönlich auf Ihrem Weg zu mehr Gesundheit zu begleiten. Zu erleben wie effizient und erfolgreich eine umfangreiche Begleitung ist, die Freude darüber und das Wohlgefühl der Menschen, treibt mich jeden Tag aufs Neue an. Der Fokus auf das positive Selbstbild, um die Resilienz zu stärken und die Aufmerksamkeit in Richtung Genesung zu lenken, spielen eine zentrale Rolle während der Therapie. Auch ist es wichtig, Zusammenhänge zwischen gesundheitlichen Beschwerden und der derzeitigen Lebenslage zu erkennen und reflektieren zu können, um wertvolle Veränderung zu erzeugen.

Stärken wir gemeinsam Ihre Selbstkompetenz, damit Sie selbst positiven Einfluss auf ihre gesundheitliche Situation nehmen können. Ich freue mich, Sie in meiner Praxis begrüssen zu dürfen.

Deutsch
4 Erfahrungsberichte