Silvia Müller

Dipl. Ayurveda Medizinerin (B.A.M.S.)

Zusatzversicherung anerkannt

Silvia Müller

Dipl. Ayurveda Medizinerin (B.A.M.S.)

Zusatzversicherung anerkannt

Über mich

Ich habe 6 Jahre (2007- 2013) in Indien an der Gujarat Ayurved University (State Gujarat) studiert und mit einem Bachelor in Ayurvedic Medicine and Surgery (B.A.M.S.) abgeschlossen.
Nebst einem 1-jährigen Praktikum in zwei verschiedenen Universitätspitälern in Indien – je 6 Monate -, das zur Ausbildung gehörte, hab...

Ich habe 6 Jahre (2007- 2013) in Indien an der Gujarat Ayurved University (State Gujarat) studiert und mit einem Bachelor in Ayurvedic Medicine and Surgery (B.A.M.S.) abgeschlossen.
Nebst einem 1-jährigen Praktikum in zwei verschiedenen Universitätspitälern in Indien – je 6 Monate -, das zur Ausbildung gehörte, habe ich meine praktischen Erfahrungen in verschiedenen Ayurveda-Verfahren mit einem weiteren Aufenthalt in Indien und Sri Lanka vertieft. Dies in einer privaten Klinik in Kerala (Indien) und in zwei staatlichen Spitälern in Sri Lanka.

Von Dr. S.H. Acharya, ein weltweit anerkannter Pancakarma Experte, habe ich mich in die Ayurveda-basierende Detox Verfahren weiterbilden lassen.

Seit Beginn 2015 zurück in der Schweiz, habe ich den Lehrgang des ‘Ayurveda Rhyner Colleg 2015’ unter der Führung des weltweit anerkannten Ayurveda-Experten Dr. Hans H. Rhyner belegt und auf dessen Kuren in Österreich und in der Schweiz assistiert. Zeitgleich durfte ich praktische Erfahrungen als Angestellte in leitender Funktion sowohl auch als Selbständige erfahren. Ich biete Konsultationen, Anamnesen und Ernährungsberatungen an, wie auch diverse manuelle Therapie-Formen der klassischen Ayurveda. (Abhyanga, Shirodhara, Pinda-Sweda, Udvartana, Picu u.v.m.)

Ausbildung

Bachelor in Ayurvedic Medicine and Surgery
2013 Gujarat Ayurved University (INDA), Vollzeit, 6 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Zielgruppe

Alle, Einzelpersonen

Verbände/Anerkennungen

EMR

Sprachen

Deutsch, Englisch

Methoden

Ayurvedatherapie, Ayurvedische Massage, Ayurvedische Ernährungsberatung

Symptome

Chronische Erkrankungen, Stresserkrankungen, Burnout, Reizdarm, Verdauungsbeschwerden, Bauchschmerzen, Blähungen, Koliken, Schlafstörungen, Hautprobleme, Akne, Kopfschmerzen, Migräne, Gelenkbeschwerden, Rheuma, Arthrose, Augenbeschwerden, Tinnitus, Asthma

Telefonisch buchen: 044 444 50 84
Rückruf vom Therapeuten: 044 444 50 80
Ayurvedatherapie, Ayurvedische Massage, Ayurvedische ErnährungsberatungChronische Erkrankungen, Stresserkrankungen, Burnout, Reizdarm, Verdauungsbeschwerden, Bauchschmerzen, Blähungen, Koliken, Schlafstörungen, Hautprobleme, Akne, Kopfschmerzen, Migräne, Gelenkbeschwerden, Rheuma, Arthrose, Augenbeschwerden, Tinnitus, Asthma

Bachelor in Ayurvedic Medicine and Surgery
2013 Gujarat Ayurved University (INDA), Vollzeit , 6 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Ich habe 6 Jahre (2007- 2013) in Indien an der Gujarat Ayurved University (State Gujarat) studiert und mit einem Bachelor in Ayurvedic Medicine and Surgery (B.A.M.S.) abgeschlossen.
Nebst einem 1-jährigen Praktikum in zwei verschiedenen Universitätspitälern in Indien – je 6 Monate -, das zur Ausbildung gehörte, habe ich meine praktischen Erfahrungen in verschiedenen Ayurveda-Verfahren mit einem weiteren Aufenthalt in Indien und Sri Lanka vertieft. Dies in einer privaten Klinik in Kerala (Indien) und in zwei staatlichen Spitälern in Sri Lanka.

Von Dr. S.H. Acharya, ein weltweit anerkannter Pancakarma Experte, habe ich mich in die Ayurveda-basierende Detox Verfahren weiterbilden lassen.

Seit Beginn 2015 zurück in der Schweiz, habe ich den Lehrgang des ‘Ayurveda Rhyner Colleg 2015’ unter der Führung des weltweit anerkannten Ayurveda-Experten Dr. Hans H. Rhyner belegt und auf dessen Kuren in Österreich und in der Schweiz assistiert. Zeitgleich durfte ich praktische Erfahrungen als Angestellte in leitender Funktion sowohl auch als Selbständige erfahren. Ich biete Konsultationen, Anamnesen und Ernährungsberatungen an, wie auch diverse manuelle Therapie-Formen der klassischen Ayurveda. (Abhyanga, Shirodhara, Pinda-Sweda, Udvartana, Picu u.v.m.)

Deutsch, Englisch