Suzanne Rapold

Dipl. Homöopathin

Zusatzversicherung anerkannt
Praxis für Homöopathie & Naturheilkunde

+41-43 243 ... Nummer anzeigen

Suzanne Rapold

Dipl. Homöopathin

Praxis für Homöopathie & Naturheilkunde
Zusatzversicherung anerkannt

Über mich

Es freut mich, dass Sie sich für meine Arbeit interessieren. Seit dem Beginn meiner Ausbildung 1983 beschäftige ich mich mit Homöopathie und lerne unermüdlich dazu, meine Begeisterung für diese sanfte ganzheitliche Heilmethode ist bis heute geblieben.

Die 3 Säulen meines beruflichen Werdegangs sind:

Pädagogis...

Es freut mich, dass Sie sich für meine Arbeit interessieren. Seit dem Beginn meiner Ausbildung 1983 beschäftige ich mich mit Homöopathie und lerne unermüdlich dazu, meine Begeisterung für diese sanfte ganzheitliche Heilmethode ist bis heute geblieben.

Die 3 Säulen meines beruflichen Werdegangs sind:

Pädagogische: Kindergärtnerin/ Hortleiterin, Mittelschullehrerdiplom Universität Paris VIII (nie ausgeübt)
Künstlerische: Tanz- ,Pantomimen-, Schauspielschule in Bern und Paris

Gesundheitliche/Medizinische:

Ausbildung zur Naturheilpraktikerin mit Schwerpunkt Homöopathie, sowie Phytotherapie, Spagyrik, gesunde Ernährung und nicht zuletzt Schulmedizin. Meine Praxistätigkeit als Homöopathin habe ich 1992/93 in Zürich begonnen. 1995 Eröffnung der eigenen Praxis in Zug bis 2017 und seit 2007 zurück in Zürich.

Zusätzlich zur Homöopathie konnte ich wertvolles Wissen aus dem Ayurveda, der chinesischen Medizin und der traditionellen tibetischen Medizin erlernen, sowie Pranic Healing.

Da die feinstoffliche Gefühls/Gedanken Ebene eine wichtige Steuerfunktion hat und untrennbar vom körperlichen Wohlbefinden ist, habe ich mich mit Wegen beschäftigt diese blockierenden Gedanken/Gefühle die im Unbewussten gespeichert sind zu erkennen, um das Wohlbefinden nachhaltig und auf sanfte Weise verbessern zu können: eine dieser Methoden ist die spirituelle Traumarbeit und die Rückführungsarbeit. Alle diese Möglichkeiten bereichern meine Arbeit als Homöopathin, sodass die Genesung sanft, schnell und dauerhaft sein kann, wie es der Begründer der Homöopathie Samuel Hahnemann verlangt hat.

In der Homöopathie ist der Mensch im Mittelpunkt. So kann ich auch meine Erfahrung als Mutter dreier Erwachsener und Grossmutter von 5 Enkeln einbringen. Ich habe im Laufe meiner Praxistätigkeit Menschen aller Altersgruppen betreut von der Schwangerschaft, Kleinkind bis ins hohe Alter. Von all diesen Begegnungen habe ich viel lernen dürfen.

Die verschiedenen Sprachen in denen ich als Kind aufgewachsen bin öffneten mir die Türen zum Verständnis anderer Kulturen. Die Tanz- und Schauspiel Ausbildung haben mich für das Zusammenspiel von körperlichem Ausdruck und Gefühlen sensibilisiert. Das beachten der Einheit von Körper, Gefühl und Gedanken ist eine wichtige Grundlage der Homöopathie und Ganzheitsmedizin.
Durch das einfühlsame, vorurteilslose Hinhören im Gespräch während der homöopathischen Anamnese, wird die Einzigartigkeit des Menschen wahrgenommen. In der Nacharbeit, die oft in Abwesenheit des Patienten geleistet wird, findet der Homöopath das passende homöopathische Mittel.

Die Information im homöopathischen Mittel regt die Heilkraft des Körpers an. Findet der Mensch in sein Gleichgewicht zurück, verlieren auch die Symptome ihre Funktion und lösen sich auf.
Mein Anliegen ist es, den Menschen der sich mir für die Begleitung durch die Turbulenzen seines Lebens anvertraut, in seine eigene Kraft zu führen.

Ausbildung

Homöopathin/Naturheilärtzin
1992 Schule für Naturheilkunde Zürich, Vollzeit , 3 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Zielgruppe

Alle , Einzelpersonen , Kinder , Babys , Jugendliche , Erwachsene , Senioren , Berufstätige , Schwangere , 50+ , Frauen , Männer

Verbände/Anerkennungen

NVS , HVS , EMR , EGK , ASCA

Sprachen

Deutsch , Englisch , Französisch , Italienisch , Spanisch

Methoden

Homöopathie , Naturheilkunde , Phytotherapie , Spagyrik , Entspannungsverfahren , Diätetik , Klangtherapie , Lebensberatung

Symptome

Schmerzen , Krankheiten des Verdauungssystems , Entgiftung , Rheuma , Gelenkbeschwerden , Kopfschmerzen , Schwindel , Hautprobleme , Ekzeme , Asthma , Allergien , Kinderwunsch , Burnout , Stress , Versagensangst , Selbstvertrauen , ADS/ADHS , Autoimmunerkrankungen , Demenz


Deutsch , Englisch , Französisch , Italienisch , SpanischHomöopathie , Naturheilkunde , Phytotherapie , Spagyrik , Entspannungsverfahren , Diätetik , Klangtherapie , LebensberatungSchmerzen , Krankheiten des Verdauungssystems , Entgiftung , Rheuma , Gelenkbeschwerden , Kopfschmerzen , Schwindel , Hautprobleme , Ekzeme , Asthma , Allergien , Kinderwunsch , Burnout , Stress , Versagensangst , Selbstvertrauen , ADS/ADHS , Autoimmunerkrankungen , Demenz

Homöopathin/Naturheilärtzin
1992 Schule für Naturheilkunde Zürich, Vollzeit , 3 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Es freut mich, dass Sie sich für meine Arbeit interessieren. Seit dem Beginn meiner Ausbildung 1983 beschäftige ich mich mit Homöopathie und lerne unermüdlich dazu, meine Begeisterung für diese sanfte ganzheitliche Heilmethode ist bis heute geblieben.

Die 3 Säulen meines beruflichen Werdegangs sind:

Pädagogische: Kindergärtnerin/ Hortleiterin, Mittelschullehrerdiplom Universität Paris VIII (nie ausgeübt)
Künstlerische: Tanz- ,Pantomimen-, Schauspielschule in Bern und Paris

Gesundheitliche/Medizinische:

Ausbildung zur Naturheilpraktikerin mit Schwerpunkt Homöopathie, sowie Phytotherapie, Spagyrik, gesunde Ernährung und nicht zuletzt Schulmedizin. Meine Praxistätigkeit als Homöopathin habe ich 1992/93 in Zürich begonnen. 1995 Eröffnung der eigenen Praxis in Zug bis 2017 und seit 2007 zurück in Zürich.

Zusätzlich zur Homöopathie konnte ich wertvolles Wissen aus dem Ayurveda, der chinesischen Medizin und der traditionellen tibetischen Medizin erlernen, sowie Pranic Healing.

Da die feinstoffliche Gefühls/Gedanken Ebene eine wichtige Steuerfunktion hat und untrennbar vom körperlichen Wohlbefinden ist, habe ich mich mit Wegen beschäftigt diese blockierenden Gedanken/Gefühle die im Unbewussten gespeichert sind zu erkennen, um das Wohlbefinden nachhaltig und auf sanfte Weise verbessern zu können: eine dieser Methoden ist die spirituelle Traumarbeit und die Rückführungsarbeit. Alle diese Möglichkeiten bereichern meine Arbeit als Homöopathin, sodass die Genesung sanft, schnell und dauerhaft sein kann, wie es der Begründer der Homöopathie Samuel Hahnemann verlangt hat.

In der Homöopathie ist der Mensch im Mittelpunkt. So kann ich auch meine Erfahrung als Mutter dreier Erwachsener und Grossmutter von 5 Enkeln einbringen. Ich habe im Laufe meiner Praxistätigkeit Menschen aller Altersgruppen betreut von der Schwangerschaft, Kleinkind bis ins hohe Alter. Von all diesen Begegnungen habe ich viel lernen dürfen.

Die verschiedenen Sprachen in denen ich als Kind aufgewachsen bin öffneten mir die Türen zum Verständnis anderer Kulturen. Die Tanz- und Schauspiel Ausbildung haben mich für das Zusammenspiel von körperlichem Ausdruck und Gefühlen sensibilisiert. Das beachten der Einheit von Körper, Gefühl und Gedanken ist eine wichtige Grundlage der Homöopathie und Ganzheitsmedizin.
Durch das einfühlsame, vorurteilslose Hinhören im Gespräch während der homöopathischen Anamnese, wird die Einzigartigkeit des Menschen wahrgenommen. In der Nacharbeit, die oft in Abwesenheit des Patienten geleistet wird, findet der Homöopath das passende homöopathische Mittel.

Die Information im homöopathischen Mittel regt die Heilkraft des Körpers an. Findet der Mensch in sein Gleichgewicht zurück, verlieren auch die Symptome ihre Funktion und lösen sich auf.
Mein Anliegen ist es, den Menschen der sich mir für die Begleitung durch die Turbulenzen seines Lebens anvertraut, in seine eigene Kraft zu führen.