Schon der „Urvater“ der heutigen Medizin, Hippokrates von Kos, stellte den Schlaf ins Zentrum seines Konzeptes zur Gesundheit des Menschen. Er behandelte zuerst immer die Schmerzen sowie den Schlaf seiner Klienten-innen.

 

Wie sieht es mit Ihrem Schlaf aus? Oder leiden Sie an Schlafschwierigkeiten? Falls Sie nicht jede Nacht tief und gut schlafen, sind Sie in der Schweiz nicht alleine. Gut 1/3 der Bevölkerung hat mit dem Schlaf kleine bis sehr grosse Schwierigkeiten.

 

Lösungen und Rezepte:

Ein kurzfristiges Rezept ist der Weg in die Apotheke, um Schlaftabletten oder sonstige Mittel zu kaufen und einzunehmen, um seinen Schlaf zu verbessern. Kann das mittel- oder langfristig eine Lösung sein?

 

Ich glaube nicht, denn irgendetwas führt zu einer verminderten Schlafqualität. Liegt es an Ihrer Bewegung? An Ihrer Ernährung? Haben Sie einen Vitamin- oder Nährstoffmangel? Haben Sie zu viel Stress und zu wenig Entspannung? Befinden Sie sich in der richtigen Umgebung und haben Sie das richtige Umfeld? Sind Ihre Gedanken gut und förderlich, wenn Sie am Abend ins Bett gehen?

 

All das kann und hat einen Einfluss auf Ihren Schlaf. Deshalb unterstütze ich Menschen mit dem Konzept der 5 Säulen nach Hippokrates zu mehr Schlafqualität – ganzheitlich und nachhaltig.

 

Wollen auch Sie mehr Schlafqualität erreichen? Nähere Informationen finden Sie unter www.mental4you.com Machen Sie einen grossen Schritt zu mehr Lebensqualität.

Auf der Suche nach einer Zusatzversicherung für Komplementärmedizin? Jetzt hier profitieren!